Kolping

Die Kolpingsfamilie Abtsgmünd



wurde 1949 gegründet. Im Dezember 1999 konnte sie mit 50 Mitgliedern ihr 50-jähriges Jubiläum feiern. Heute hat die Kolpingsfamilie 87 Mitglieder.

Es gibt ein reges Vereinsleben. In den letzten Jahren wurden verschiedene Gruppen, wie der Familienkreis, die Seniorengruppe, die Kreativgruppe, die Meditationsgruppe und der Stricktreff gebildet.

Die Mitglieder engagieren sich in vielen Aufgabengebieten der Kirchengemeinde und kümmern sich um den Jakobspilgerweg. Das soziale Engagement zeigt sich im Projekt Medizinische Hilfe für Peru.  

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Internetseite der  Kolpingsfamilie Abtsgmünd