Leonhardkapelle

Die Leonhardskapelle

Die Leonhardskapelle wurde 1497 erbaut, aber durch viele Hochwasser beschädigt und 1838 wegen des Brückenbaus über die Lein abgerissen.

Der Name der Leonhardskapelle lebt heute weiter in der Kapelle des Altenheims St. Lukas in Abtsgmünd.

Heilige Messe oder Kommunionfeier finden im Wechsel dienstags um 10:30 Uhr statt.

Mesner(in) siehe Gemeindeteam.

 


Der Bildstock des heiligen Leonhard





Der Bildstock des heiligen Leonhard steht an der Hauptstraße zwischen der Pfarrkirche St. Michael und dem katholischen Gemeindezentrum Josefshaus am Zaun zum Pfarrgarten. Er soll an die frühere weiter südlich gelegene St. Leonhardskapelle (siehe oben) erinnern.